Einfachste Website Pflege

Die eigenständige Pflege Ihrer Website kann erstaunlich einfach sein!
Überzeugen Sie sich hiervon am besten selbst:


Direkt ausprobieren

Content Management System: Demo-Version

Ich verzichte auf überkomplexe Systeme wie Typo3, Joomla oder WordPress und biete Ihnen stattdessen eines der anwenderfreundlichsten und effektivsten Systeme an. Bitte überzeugen Sie sich hierbei selbst.

Eine Demo-Version des von mir verwendeten CMS finden Sie hier:

CMS System ausprobieren

Aktualisieren Sie Ihre Inhalte auf einfache Weise selbst.

Das von mir verwendete Content Management System ist ein einfach zu bedienendes System - perfekt geeignet für eine einfache und effektive Pflege.

Just in time können Sie auf Ihre Website zugreifen um Ihren potentiellen Kunden die aktuellsten Informationen und Angebote zu präsentieren. Eine aktuelle Website spiegelt nicht nur das Potential eines Unternehmens, sondern trägt auch zum wesentlichen zur Suchmaschinenoptimierung bei.

Allgemeine Vorteile eines Content Management System.

  • Orts- und Zeitunabhängig:
    Sie können allerorts und jederzeit Aktualisierungen mit Hilfe eines Browsers wie Firefox, Internet Explorer, o.ä. vornehmen.
  • Kosteneffizient:
    Durch das selbständige Pflegen Ihrer Website entfallen Ihnen die Kosten an Aktualisierungen durch eine Agentur.
  • Einfache Bedienung:
    Ihre Website zu pflegen ist so einfach wie das Ändern eines Textes in Word. Kenntnisse in der Programmierung sind absolut nicht erforderlich.
  • Einheitliches Layout:
    Die von Ihnen eingepflegten Bilder und Texte passen sich automatisch den Designvorgaben Ihrer Website an.

Die Arbeitsweise eines Content-Management-Systems.

Ein Content-Management-System (kurz: CMS, übersetzt: Redaktionssystem) ist ein System, das die gemeinschaftliche Erstellung und Bearbeitung von Inhalt, bestehend aus Text- und Multimedia-Dokumenten, ermöglicht und organisiert, meist für das World Wide Web.

Ein Autor kann ein solches System auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Inhalt bezeichnet.