Webdesign für Steuerberater

Für einen überzeugenden Auftritt als Steuerberater ist es unumgänglich, dass Ihre Webseite vertrauenswürdig wirkt. Sie ist der Grundstein für Ihr Online-Marketing.

Webdesign
für Steuerberater

Webdesign
für Steuerberater

Das erste Zusammentreffen mit Ihren Kunden findet heutzutage im Internet statt. Die Gelben Seiten haben ausgedient. Menschen googeln nach dem, was sie gerade brauchen. Als Steuerberater ist es für Sie enorm wichtig, dass Ihr Online-Auftritt das Vertrauen Ihrer potenziellen Neukunden gewinnt. Sie sollten seriöser und professioneller dargestellt werden als Ihre Mitbewerber. Ihren Betrieb setze ich gekonnt und hochwertig in Szene und hebe dadurch Ihre Webseite von der Konkurrenz ab.

Mehr über Professionelles Webdesign

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung

Mit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung, den richtigen Texten, Bildern und deren Beschriftungen ist Ihre Webseite in den Suchergebnissen bei Google ganz vorne mit dabei. Ich unterstütze Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Online-Marketings mithilfe von einem klar strukturierten Konzept. Dabei bringe ich gerne mein ganzes Know-how über das Webdesign für Steuerberater ein.

Mehr über Suchmaschinenoptimierung

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign

Ein absolutes Must-have ist heutzutage das nutzerorientierte Webdesign. Internetuser googeln heutzutage nicht mehr zu Hause am PC. Sie surfen unterwegs in der U-Bahn oder im Bus auf Ihrem Smartphone. Somit ist es absolut erforderlich, dass Ihre Webseite „responsive“ ist, also angepasst an die Höhe und Breite von Smartphones und Tablets. Die Webseite für Steuerberater ist dann von jedem Endgerät nutzerfreundlich abrufbar.

Mehr über Responsive Webdesign

Worauf es bei einer Kanzlei Website ankommt

Übersichtliche Struktur

Eine Webseite für Steuerberater muss vertrauenswürdige Anforderungen für den Kunden erfüllen. Sie muss im Internet auf den ersten Seiten gefunden werden und das „Look and Feel“, also das Zusammenspiel von Grafik, Schrift und Farbe sollte einfach passen. Dafür braucht man ein geschultes Auge und umfassende Programmierkenntnisse. Seriosität und Professionalität spielen im Steuerberatungsbereich eine große Rolle. Mit diesen Aspekten im Hinterkopf entwickle ich ein benutzerfreundliches Interface mit einem durchgehend positiven Erscheinungsbild für Ihre Kunden.

Korrekte Programmierung

Unternehmer, die bei der Erstellung einer Webseite sparen wollen, sind meist sehr enttäuscht von den Ergebnissen, die kostenfreie Baukastensysteme zum Vorschein bringen. Selbstgebastelte Webseiten beinhalten meist unsaubere Codes und durch die fehlenden Programmierkenntnisse von Laien kommt es zu Fehlfunktionen und Darstellungsproblemen. Oft sind die Webseiten dann nicht responsive und sie werden auch in der Google Suchmaschine schlechter gelistet, als sauber programmierte Internetauftritte.

Vorteile für die Steuerberaterkanzlei

Professionelles Webdesign

Professionelles Webdesign

Die Gestaltung der Webseite ist klar durchdacht und die Programmierung wird sauber umgesetzt. Ich habe mich bewusst für das Spezialgebiet „Webdesign für Steuerberater“ entschieden, weil ich davon überzeugt bin, dass ich genau weiß, was Ihre Zielgruppe von Ihnen erwartet. Somit kann ich die perfekte seriöse digitale Visitenkarte in Form einer Webseite für Sie erstellen.

Für mobile Geräte optimiert

Für mobile Geräte optimiert

Heutzutage ist es nahezu unumgänglich, dass Ihre Webseite in responsivem Design programmiert ist. Damit bleibt Ihre Seite auf allen mobilen Endgeräten benutzerfreundlich und übersichtlich. Alle Funktionen der Webseite bleiben uneingeschränkt abrufbar. Viele Baukastensysteme können das nicht - und der Kunde verlässt die Seite schnell wieder, wenn er sie am Smartphone nicht optimal nutzen kann.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung

Was nützt Ihnen die schönste Webseite, wenn Sie von Ihren potenziellen Kunden nicht gefunden wird? Es ist also mehr als wichtig, dass eine professionelle Suchmaschinenoptimierung gemacht wird. Ich bilde mich zu diesem Thema ständig fort und halte mich an die aktuellen Google-Empfehlungen. Von mir erhalten Sie eine ganzheitliche OnPage-Optimierung, die im Endpreis enthalten ist.

Benutzerfreundliche Bedienung

Benutzerfreundliche Bedienung

Die Besucher Ihrer Seite sollten sofort finden, wonach Sie suchen. Dafür braucht es eine klare Navigation und eine Logik, nach der die Webseite aufgebaut ist. Gerade im Webdesign für Steuerberater ist es von Vorteil, wenn sich der Kunde auf der Homepage gut zurechtfindet und sich wohlfühlt. Die gängigsten Suchen und Fragen der Kunden sollten auf der Webseite angesprochen und beantwortet werden.

Selbständige Aktualisierung von Inhalten

Selbständige Aktualisierung von Inhalten

Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Webseite ganz ohne Programmierkenntnisse über das sog. CMS aktualisieren können. Damit ersparen Sie sich weitere Kosten wegen kleinen Updates, die gemacht gehören Natürlich kann aber auch ich das für Sie übernehmen.

Optimale User Experience

Optimale User Experience

Positive Nutzererfahrungen schaffen Vertrauen bei Ihren Kunden. Sie besuchen die Webseite wieder und empfehlen sie an andere Personen weiter. Ein optimales Verhältnis zwischen Inhalt (Content), Design und Funktionalität sorgt für ein positives Erlebnis auf Ihrer Webseite.

In vier Schritten zu Ihrer Webseite

In diesen vier Phasen läuft
meine Dienstleistung für Sie ab

  • Phase 1

    Das Konzept

    Gemeinsam überlegen wir, welchen Mehrwert Sie Ihrer Zielgruppe bieten, was Sie von der Konkurrenz abhebt, und welche Schwerpunkte Sie in Ihrer Steuerberatungskanzlei bearbeiten. Durch gezielte Fragen kommen wir gemeinsam zu einer klaren Zieldefinition und können danach mit der Entwicklung der Seitenstruktur beginnen. Der Kunde kann sich viele Informationen schon von Ihrer Webseite holen. Er fühlt sich verstanden und gut beraten und wird Sie in weiterer Folge kontaktieren. Mit einem professionellen Webauftritt sparen Sie so Zeit und gewinnen neue Mandanten.

  • Phase 2

    Die Gestaltung

    Nachdem das Grobkonzept steht und die Inhalte klar sind, mache ich die ersten Entwürfe. Ich gestalte Ihre Webseite natürlich nach Ihren individuellen Wünschen und berate Sie im Design und der Wahl der Schriften und Bilder.

  • Phase 3

    Die Umsetzung

    Sobald Sie mit einem der Entwürfe zufrieden sind und Sie mir die Freigabe zur Umsetzung erteilen, starte ich mit der eigentlichen Programmierung. Nach der Fertigstellung der Seite erhalten Sie auf Wunsch selbst Zugang zum System, damit Sie die Steuerberater-Webseite selbst aktuell halten können. Dazu schule ich Sie natürlich ein und bleibe für Supportanfragen gerne für Sie erreichbar.

  • Phase 4

    Wir gehen online

    Nachdem Sie mit der Endversion zufrieden sind, überprüfen Sie nun noch die Richtigkeit aller Inhalte. Ich selbst teste die Webseite selbstverständlich noch auf Fehlerfreiheit und auf die optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten. Und dann steht der Veröffentlichung Ihrer neuen Webseite für Ihre Steuerberatungskanzlei nichts mehr im Wege!

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen
zum Thema Webdesign für Steuerberater

Was ist für eine Steuerberater-Webseite besonders wichtig?

Sie soll vor allem ein vertrauenswürdiges Bild von Ihrem Unternehmen darstellen. Natürlich dient sie zur Neukundengewinnung und soll Mehrwert und Informationen für Ihre künftigen Mandanten beinhalten.

Wie viel kostet die Webseite für eine kleine bis mittlere Steuerberaterkanzlei?

Die professionelle Webseite ist qualitativ hochwertig, gut suchmaschinenoptimiert und benutzerfreundlich aufgebaut. Je nach Umfang und Funktionalität kommt ein Preis von etwa 4.000 Euro zustande.

Können die Inhalte der Webseite selbst bearbeitet werden?

Mit einem CMS (Content Management System) können Sie oder Ihre Mitarbeiter auch ohne Programmierkenntnisse eigenständig bearbeiten.

Entstehen durch die Webseite laufende Kosten?

Nein. Im Preis enthalten sind alle vier Phasen der Umsetzung Ihrer Webseite. Die einzigen Kosten, die Ihnen bleiben sind die Gebühren für Ihren Domain-Anbieter wie z.B. Strato, 1&1 oder Host Europe.